Twitter Updates

    Sonntag, 28. August 2011

    Herr der Ringe - Die geheimen Tagebücher II - Legolas

    "Die geheimen Aufzeichnungen von Legolas, Sohn des Weenus"

    Tag 1:
    Zu Elronds Rat gegangen. War mit Abstand der Hübscheste. Habe mich bereiterklärt, irgendso einem kleinen Mann nach Mordor zu folgen, um einen Ring in einen Vulkan zu werfen. Wichtige Mission - Goldringe sind sooo kitschig.

    Tag 4:
    Boromir nervt. Warum schleppt er ständig so einen Schild mit sich herum, der aussieht, wie ein riesiger Platzteller? Sind den Caradhras hochgeklettert, aber diese memmigen Menschen, die nicht auf dem Schnee laufen können, haben darauf bestanden, dass wir wieder runterklettern. Bin definitiv der Hübschste der Gefährten. Ein Hoch auf mich!

    Tag 6:
    In den Minen von Moria ist es so dunkel, dass ich mein Haar gar nicht richtig bürsten kann. Habe Angst davor, dass sich vielleicht Knoten bilden könnten. Orks sind sooo blöd. Bin immer noch der Hübscheste.

    Tag 10:
    Gandalf ist in die Schatten gestürzt. Außerdem glaube ich, ich bekomme einen Pickel auf meiner Nase. Das ist ein ernstes Problem, da Elbenpickel meist länger als 500 Jahre zum Abheilen brauchen. Bin immer noch der Hübscheste, trotz des verdammten Pickels.

    Tag 11:
    In Lothlorien. Befürchte, dass Galadriel hübscher ist als ich. Außerdem bin ich fast sicher, dass sie meine Frisur kopiert hat. Diesen Haarschnitt habe ich schon vor 1000 Jahren getragen. Blöde Schnepfe. Sie war sehr wütend, weil ich ihren Spiegelbrunnen für ein schönes Schaumbad genutzt habe. Ihre Beschwerden darüber, dass meine Haare den Abfluss verstopft haben sollen, ignoriere ich einfach. Seit 800 Jahren ist mir kein einziges Haar ausgefallen, warum sollte es jetzt damit anfangen? Bin immer noch mit Abstand der Hübscheste.

    Tag 30:
    Diese dämliche Herumpaddlerei auf dem Fluss ist schlecht für meinen Teint. Aragorn beginnt offensichtlich, Frodo merkwürdig attraktiv zu finden. Sam wird ihn umbringen, falls er irgendetwas versucht. Immer noch der Hübscheste.

    Tag 33:
    Boromir vom Ring in Versuchung geführt. Wie langweilig. Ich selbst kann nicht in Versuchung geführt werden, denn ich habe schon alles was ich will, d.h. perfektes Haar und einen Knackarsch. Habe in letzter Zeit seltsame Briefe von einer gewissen "Stacey" bekommen, die obszöne Dinge mit meinem Elben***** anstellen will. Glücklicherweise habe ich Super-Duper-Elben-Sehkraft und kann ja wegrennen, wenn ich sie ankommen sehe.

    Tag 35:
    Boromir tot. Sehr brutal und unnötig. Wurde allerdings von Aragorn geküsst, als er starb. Muss man sich hier denn erst voller Pfeile schießen lassen, bevor endlich was in dieser Richtung abgeht? Boromir ist definitiv nicht hübscher als ich. Verstehe das nicht. Ich glaube, ich muss schmollen. Frodo mit Sam nach Mordor gegangen. Kleine Männer umsorgen sich gegenseitig, wie süß! Bin ziemlich sicher, dass Gimli auf mich steht. Wie unfair! Er geht mir nur bis zur Taille, was ja Vorteile hat, aber dicke Zöpfe und großer Helm sind total abtörnend. Sehe dunkle Zeiten voraus, sehr dunkle Zeiten.

    Freitag, 26. August 2011

    Herr der Ringe - Die geheimen Tagebücher - Aragorn

    "Die geheimen Aufzeichnungen von Aragorn, Arathorns Sohn"

    Tag 1:
    getötete Ringgeister: 4. Sehr gut. Hobbits getroffen. 40 Kilometer gelaufen. Ein Eichhörnchen gehäutet und gegessen. Bin immer noch nicht König.

    Tag 4:
    Sitze mit Hobbits auf Berg fest. Boromir nervt. Bin noch nicht König.

    Tag 6:
    getötete Orks: keine. Enttäuschend. Bartstoppelsituation: ich sehe wild und männlich aus. Toll! Will ständig Gimli in die Fresse treten, halte mich aber zurück. Bin immer noch nicht König.

    Tag 10:
    Bin in letzter Zeit nicht zum Schreiben gekommen, sehr dunkel in den Minen von Moria. Großer Balrog. Heute wieder nicht König.

    Tag 11:
    getötete Orks: 7. Sehr gut. Bartstoppelsituation: leicht räudig. Evtl. ist Legolas schärfer als ich. Ob er auf mich stehen würde, wenn ich König wäre?

    Tag 28:
    Beginne Frodo beunruhigend attraktiv zu finden. Glaube, dass Sam mich töten wird, wenn ich irgendetwas versuche . Außerdem sind haarige Füße sehr abtörnend. Bin immer noch nicht König.

    Tag 30:
    Sind in Lothlorien. Glaube, dass Galadriel mich anbaggern wollte. Ganz schön flotte Biene! Hatte nettes Gespräch mit Boromir, er ist gar nicht so übel. Habe geduscht, juhu! Bin aber immer noch nicht König.

    Tag 32:
    getötete Orks: keine. Bartstoppelsituation: leicht behaart Legolas berichtet mir, dass ein Schatten und eine Bedrohung auf seinem Geist liegen. Ich glaube, Legolas ist ein bisschen schwul. Nö, nicht König.

    Tag 33:
    getötete Orks: abertausende. Sehr gut. Boromir von Orks getötet, so ein Mist. Obwohl er tapfer in meinen Armen starb, bin ich jetzt fast sicher, dass er sehr definitiv schwul war. Bei Gimli habe ich auch so meine Zweifel. RIP Boromir. Bin immer noch nicht König, aber Boromir schien zu glauben, ich sei es. Kann aber auch am hohen Blutverlust gelegen haben.

    Tag 34:
    Frodo nach Mordor aufgebrochen. Sagte, er ginge allein, nahm aber Sam mit. Warum? Mein Gott, sind denn alle außer mir in diesem Film schwul? Bei mir bin ich mir auch nicht mehr so sicher. Bin immer noch nicht König, verdammt noch mal!

    Fortsetzung folgt!